Veranstaltungen



Gruppen


Gesprächsgruppe Wahrnehmung
Jeden Montag 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr




Ort:

Wie geht es mir, was nehme ich wahr? Durch eine psychische Erkrankung können viele Dinge im Außen und im Innen oft nur vermindert wahrgenommen werden. In der Gesprächsgruppe Wahrnehmung soll auf eine angenehme und wohltuende Weise unsere eigene Wahrnehmung gestärkt und verbessert werden. Es gibt dafür verschiedene Übungen. Wir konzentrieren uns auf Sehen und Hören, auf das Wahrnehmen der Schönheiten der Natur, schöner Dinge, Riechen wohltuender Düfte… und sprechen darüber.

Wir verwenden Bildkarten, Düfte, Gegenstände zum Fühlen, Geräusche und Spaziergänge im Freien.

 


Gesprächsgruppe mit Frühstück
Jeden Mittwoch 09:00 Uhr bis 10:30 Uhr




Ort:

Dieses Gruppenangebot verleiht unserem Alltag eine Struktur: Wir treffen uns am Morgen zum gemütlichen Frühstück. Wir essen gemeinsam, reden und spüren, dass wir alle willkommen sind. Nach dem Frühstück beginnt die Gesprächsrunde: Jeder darf sagen, wie es ihm geht. Danach besprechen wir Themen, die das Herz, die Seele bewegen. Jeder, der möchte, darf etwas dazu beitragen oder darf aber auch nur zuhören.

Unkostenbeitrag 2,50 €


Gesprächsgruppe mit Malen
Jeden Donnerstag 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr




Ort:

Malen bietet eine Gelegenheit, tiefste Empfindungen, Gefühle und Sehnsüchte in Farben auszudrücken. Für diese Gruppe sind keinerlei Mal- oder Zeichenkenntnisse erforderlich. Es geht um die Bereitschaft, sich auf Unbekanntes einzulassen. Nur Mut! Es stehen verschiedenste Arten von Farben, Stiften, Kreiden und Papier zur Verfügung. Oder es können ganz einfach auch Mandalas ausgemalt werden.

Unkostenbeitrag 2 €


Gesprächsgruppe mit Frühstück
Jeden Freitag 09:00 Uhr bis 10:30 Uhr




Ort:

Dieses Gruppenangebot verleiht unserem Alltag eine Struktur: Wir treffen uns am Morgen zum gemütlichen Frühstück. Wir essen gemeinsam, reden und spüren, dass wir alle willkommen sind.Nach dem Frühstück beginnt die Gesprächsrunde: Jeder darf sagen, wie es ihm geht. Danach besprechen wir Themen, die das Herz, die Seele bewegen. Jeder, der möchte, darf etwas dazu beitragen oder darf aber auch nur zuhören.

Unkostenbeitrag: 2,50 €


Einzelgespräche
nach telefonischer Vereinbarung: 0660 6327410


Telefonische Beratungsgespräche
0676 8746 6722




Ort:

Peer Center
Lessingstraße 6 (Haltestelle Kiesel),
5020 Salzburg


Gesprächsgruppe mit Frühstück Pinzgau
Jeder erste Montag im Monat 9.30 – 11.00 Uhr




Ort:

Pfarre Zell am See
Stadtplatz 5b
5700 Zell am See



Lange Nacht der Kirchen 2019


"Bilder, die meine Seele malen...." Es braucht viel Mut, zu spüren, zu empfinden, auf die Leinwand umzusetzen, wovon meine Seele spricht. Für Menschen, die eine Krisenzeit erleben/erlebt haben, ist Malen ein wichtiger Beitrag zur Genesung. MitarbeiterInnen vom Peercenter Salzburg freuen sich, mit Ihnen über die Ausstellung ins Gespräch zu kommen.
Freitag 24. Mai 2019, 19:00-22:00 Uhr




Ort:

Dompfarrhof

Kapitelplatz 7 

5020 Salzburg



Trialoge Stadt Salzburg 2019


Zwangsmassnahmen in der Psychiatrie - Im Spannungsfeld von Menschenwürde und Sicherheit
Montag, 8. April 2019, 19:00 Uhr


Das Recovery-Konzept - Über die Möglichkeit eines zufriedenen Lebens mit psychischer Erkrankung
Montag, 24. Juni, 19:00 Uhr


Stigmatisierung Konkret - Wo stigmatisieren wir-uns-andere?
Montag, 17. September, 19:00 Uhr


Wenn alles ausweglos erscheint - Umgang mit Suizidalität
Montag, 2. Dezember, 19:00




Ort:

Schloss Mirabell
Pegasus-Raum
5020 Salzburg



Trialoge Pongau 2019


Ich sehe was, was du nicht siehst ...-Selbstwahrnehmung und Fremdwahrnehmung bei psychiatrischen Erkrankungen
Dienstag, 12. März, 19.00 Uhr


Alles was mir gut tut! - Selbstfürsorge für Betroffene, Angehörige und Professionelle
Dienstag, 11. Juni, 19.00 Uhr


Wenn es nicht mehr auszuhalten ist ...-Umgang mit psychiatrischen Akut-Situationen
Dienstag, 10. September, 19.00 Uhr


Psychische Erkrankung und Suchtverhalten - Doppelte Herausforderung für Betroffene, Angehörige und therapeuthisches Umfeld
Dienstag, 19. November, 19:00 Uhr




Ort:

Pfarrsaal, St. Johann im Pongau
Wagrainer Straße 10
5600 St. Johann im Pongau



Trialoge Pinzgau 2019


Stigmatisierung psychischer Erkrankungen - Warum ein "reiß di zomm" nicht geht
Dienstag, 7. Mai. 2019,18:30 Uhr


Ich schau auf dich und mich - Erste Anzeichen einer Erschöpfungsdepression und Hilfe in Krisen
Dienstag, 23. Juli 2019, 18:30 Uhr


Wenn alles ausweglos erscheint - Umgang mit Suizidalität
Dienstag, 22. Oktober 2019, 18:30 Uhr




Ort:

Pfarrsaal

Bahnhofstrasse 1

5700 Zell am See